motto.jpg

Tischtennis-Mini-Meisterschaften bei den TTF Illtal

Eltern, Großeltern, Geschwister und Freunde als interessierte Zuschauer gaben der Veranstaltung einen würdigen Rahmen, ermunterten und trösteten, wenn es mal nicht so lief.

Bei den Jüngsten aus den Klassenstufen 1 und 2 blieb Ben Weiler ohne Satzverlust und sicherte sich damit souverän den begehrten Pokal vor Robin Meiser und Finn Büchner. Sophie Leist gewann bei den Mädchen vor Emilia Jost. Alle 5 haben sich für die Saarlandmeisterschaften qualifiziert.

In den Klassenstufen 3 und 4 wurde die Vorrunde in 2 Gruppen ausgetragen. Die Gruppensieger und Zweitplatzierten qualifizierten sich für das Halbfinale, in dem Anton Jacob gegen Dean Amri (2:0)und Ben Tölle gegen Jan Recktenwald (2:1) dominierten. Das Finale entschied Anton klar mit 3:0 zu seinen Gunsten und blieb damit während des gesamten Turniers ohne Satzverlust. Beide Finalisten wurden mit einem Pokal belohnt. Alle Halbfinalisten haben sich auch für die nächsthöhere Ebene des Wettbewerbs qualifiziert. Dieser Saarlandentscheid geht am 17.05. in Saarbrücken über die Bühne, hierzu ergeht noch eine eigene Einladung. Auch das Bundesfinale findet in diesem Jahr im Juni im Saarland statt.

Tischtennis-Minimeisterschaften20202

Alle Teilnehmer erhielten zur Erinnerung eine Urkunde, die zum kostenlosen Besuch von Bundesligaspielen – zum Beispiel des 1.FC Saarbrücken – berechtigt. Die Minis zeigten teilweise schon erstaunliche sportliche Leistungen. Im Vordergrund standen an diesem Nachmittag jedoch der Spaß am Spiel sowie die Freude über rasch erworbene neue Fertigkeiten im Umgang mit dem kleinen, weißen Ball aus Plastik (früher: Zelluloid).

Selbstverständlich können sich alle Minis kostenlos in unserem Schülertraining auf den nächsten Wettbewerb vorbereiten, aber auch alle andern Kinder sind willkommen, sich unter Anleitung lizenzierter Trainer in einem atemberaubend schnellen Sport auszuprobieren und sich zu verbessern. Trainingszeiten sind montags und donnerstags von 17.30 Uhr bis 19 Uhr in der Schulturnhalle Auf Der Lehn.

Wenig überraschend, dass die Erstplatzierten der aktuellen oder einer früheren Tischtennis-AG der Grundschule angehören, die die Tischtennisfreunde Illtal nunmehr im 5.Jahr der Kooperation unterstützen. Unser Dank geht an deren Leiter, Förderlehrer Dennis Köster, der sich unter den interessierten Zuschauern befand, sowie an die Schulleiterin Claudia Jordy für die reibungslose Zusammenarbeit. Den Nachwuchsakteuren wünschen wir viel Erfolg beim Saarlandentscheid im Mai. Bei Bedarf sorgt der Verein bei diesem Turnier auch für Transport und Betreuung.